Trainings für Klimaresilienz
December 1, 2018
Corona-Pandemie - Update
April 3, 2020

...

Obwohl in Malawi derzeit noch keine Fälle von Corona gemeldet sind, ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis die Pandemie sich auch auf dem afrikanischen Kontinent weiter ausbreitet. Die Auswirkungen könnten verheerend ausfallen.

Unsere Kooperationspartner von YSD Malawi sind derzeit in verschiedenen Gemeinden um die Hauptstadt Lilongwe unterwegs und führen im Rahmen des Projekts "Ernährungssouveränität und sozioökonomische Resilienz zur Anpassung an den Klimawandel in Malawi" Workshops durch, die den Aufbau von bäuerlichen Kooperativen stärken sollen. Aufgrund der aktuellen Lage wurden die Projektworkshops zeitlich vorgezogen und die YSD-Mitglieder wurden von Gesundheitsexpert*innen geschult, sodass sie als Multiplikator*innen in den Gemeinden über Hygienemaßnahmen und Verhaltensweisen informieren können, die einer Ausbreitung von Corona entgegen wirken sollen.

In einem Teil der Workshop-Zeit beschäftigen sich die Teilnehmenden nun auch damit sich auf die bevorstehende Ausbreitung des Corona-Virus vorzubereiten. Gleichzeitig hofft YSD Malawi, dass die höhere Resilienz auch in der nächsten Zeit einen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen in den Gemeinden haben werden.

Wir unterstützen YSD Malawi so gut es geht und sind in Gedanken bei den vielen Betroffenen in allen Ländern dieser Welt.
Aufgrund der aktuellen Lage wurden die Projektworkshops zeitlich vorgezogen und die YSD-Mitglieder wurden von Gesundheitsexpert*innen geschult

Leave a Reply

Your email address will not be published.